Brottitelbild

Das schnellste Brot der Welt

Brottitelbild

Am Wochenende wars mal wieder so weit…kein Brot mehr im Haus. Und das merkt man natürlich am Sonntag, wenn alle Geschäfte zu haben. Vollkommen klar. Was tun? Richtig: selbst backen. Aber man will das Wochenende ja auch sinnvoll nutzen und nicht wegen einem vergessenen Einkauf ewig in der Küche stehen. Deshalb möchte ich hier mit euch ein Rezept von meinem Opa teilen, und zwar für das schnellste Brot der Welt.

(Mein erster sinnvoller Beitrag hier YAY)

Das Brot ist wirklich unglaublich einfach und je nach Geschmack sehr wandelbar.
Bei dieser Variante auf den Bildern habe ich Dinkelvollkornmehl benutzt und keine Nüsse mit rein getan. Ich werde euch hier aber das Originalrezept aufschreiben.

Ihr braucht:

500g Mehl (in diesem Fall habe ich Dinkelvollkornmehl verwendet)
2 Eier
50g Zucker (habe ich bei der Vollkornvariante weggelassen)
500g Magerquark
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
100g Haselnusskerne (habe ich weg gelassen, man kann auch andere Nüsse, Früchte, Müsli, etc. verwenden)
1 Eigelb (oder Milch, oder Wasser)

Mehl, Eier, Zucker, Magerquark, Backpulver und Salz mit einem Knethaken oder per Hand zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann die Haselnusskerne unterheben und den Teig zu einem Brotlaib formen.

Brotteig

Die Oberseite mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. Das Eigelb mit 2 EL Wasser verquirlen und das Brot damit bepinseln,

Das ganze dann im Ofen bei 200 Grad für 60-70 min backen.

fertiges Brot

Ich habe dieses Brot jetzt schon in zwei Varianten getestet und bin von beiden begeistert. Es wird sicher noch oft in unserem Ofen landen.

Wie man auf den Bildern vielleicht sieht, ist es teilweise etwas kletschig geworden. Sieht nicht schön aus, ändert aber zum Glück nichts am Geschmack!
Ich hoffe euch schmeckt das Brot genauso gut wie mir!

Eure Krissi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s