dm leckerbissen

dm-Leckerbissen-Box

Die Box ist da, die Box ist da!

Die erste dm-Leckerbissen-Box nämlich. Die möchte ich euch natürlich auch gerne zeigen.

Dafür musste man sich auf der dm-Seite anmelden. Es ist ein Abo über drei Monate. Die Box holt man dann immer in der angegeben Filiale ab und bezahlt dort die 5 Euro. Leider scheint die Aktion aber einmalig gewesen zu sein. Vielleicht entscheidet dm sich da noch einmal um.
Da schon einige die Boxen hatten und ich am Mittwoch sowieso zu dm wollte, hab ich dort einfach mal gefragt ob meine Box da ist. Die Dame wusste überraschenderweise Bescheid und schickte mich mit einer Kollegin zum Büro. Ohne Probleme die Box bekommen. Viele hatten berichtet, dass die Mitarbeiter nichts über die Boxen wüssten und man denen das erstmal erklären müsste. Hatte sich nicht bestätigt. Nach 6 Monaten dm-Lieblinge-Boxen sollte sich so etwas ja eigentlich auch rum gesprochen haben.
An der Kasse ging das dann leider nicht so reibungslos weiter. Die Kassiererin schaute mein Paket schon seltsam an. Und dann lies es sich nicht scannen. Ich hörte dann nur „Fotoo??“ und war total irritiert. Auf Nachfrage formulierte sie dann eine vollständige Frage „Ist das etwas vom Fotoservice?“ „Achso, nein, das ist die Alnatura-Box“ „Kenn ich nicht. Hatten sie dafür einen Coupon?“ Mitleidig lächelnd fügte sie hinzu „Sie müssen das nicht bezahlen“ „Also eigentlich kostet diese Box 5 Euro, aber ich nehm sie natürlich auch gern so mit.“ Eine Kollegin kam dazu. „Also meine Kollegin sagt auch sie müssen da nichts bezahlen“ „Wie gesagt mach ich gern, aber im Internet stand ich muss da 5 Euro für bezahlen. Auftritt dritte Kollegin. Die wusste Bescheid! Na sowas. Da sich meine Box aber nicht scannen ließ, musste sie irgendwo anrufen. Da gabs dann endlich ne Nummer und ich durfte dann doch bezahlen! Achja während der ganzen Diskussion wurde meine Box mehrfach geöffnet um eine Rechnung zu suchen die man scannen könnte. Ist ja nur aus Spaß zugeklebt das Ding. Aber drin rumgewühlt haben sie zumindest nicht. nur oberflächlich geschaut. Also nichts zum wirklich aufregen. Ehrlich gesagt fand ich das Ganze auch eher lustig. Gut, ich hatte also endlich meine Box, mit Beteuerungen dass man die eigentlich scannen könnte und ich eigentlich nicht so lange warten müsste. Hoffen wir aufs nächste Mal, zwei kommen davon ja noch.

dm leckerbissen

Die jetzige Box steht unter dem Motto Frühstück.

Der Inhalt der Box:

  • Alnatura Selection Fruchtaufstrich Mango Marille 200g – 2,25 Euro
  • Alnatura Hafer Crunchy 375g – 1,95 Euro
  • Alnatura Schoko Nuss Creme 250g – 2,95 Euro
  • Alnatura Beeren Müsli 750g – 3,45 Euro
  • Alnatura Frühstückssaft  750ml – 1,95 Euro
  • Alnatura Teeauswahl 5×4 Beutel- 2,45 Euro
  • Alnatura Streichcreme Rote Beete Meerettich 50g – 0,85 Euro
  • Alnatura Pastete Paprika Chili 50g – 0,75 Euro
  • Alnatura Vielblütenhonig 50g – 0,85 Euro

Warenwert 17,45 Euro, Kosten der Box 5 Euro, hat sich also schon gelohnt.

Den Saft haben wir dann direkt am nächsten Morgen getestet. Er ist sehr lecker! Meistens verdünne ich Direktsäfte, weil sie sehr kräftig und oft etwas säuerlich sind. Das ist hier nicht der Fall. Liegt vielleicht an dem Mangomark. Das kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall schmeckt er gut.

Der Tee kam mit ins Büro. Da habe ich als erstes den Guten-Morgen-Tee probiert. Auch der schmeckt lecker. Es ist ein Kräutertee, der sehr mild schmeckt. Ich finde im Nachgeschmack hat er eine leichte Orangennote. Ist da gar nicht drin, schmeckt da aber nach.
Danach hab ich Sweet-Chai probiert. Kräutertee mit verschiedenen Gewürzen. Schmeckt lecker. Etwas winterlich. Ich nehme an Sternanis ist mit drin. Und man schmeckt das Rooibos gar nicht so raus. Das überdeckt sonst immer alles finde ich.

Das Crunchy gabs dann auch im Büro mit Joghurt. Finde ich auch wirklich gut. Es ist sehr schokoladig und eigentlich wie Müsli, aber knuspriger. Ich mag Knuspriges.

Der Mango-Marille-Fruchtaufstrich ist leider gar nicht mein Fall. Auf der Zunge wirkt es etwas sämig und ich mag den Geschmack nicht. Mag aber daran liegen, dass ich Mangos nur ganz selten gern esse.

Die Paprika-Chili-Pastete war ebenfalls nichts für mich. Die Konsistenz war so weich und irgendwie matschig. Ist komisch zu beschreiben. Die Schärfe überdeckte auch irgendwie den ganzen Geschmack.

Rote Bete-Meerrettich ist schon sehr speziell, aber irgendwie nicht schlecht. Nicht scharf, allerdings schmeckt man den Meerrettich. Ansonsten schmeckt es sehr mild.

Den Rest habe ich noch nicht probiert. Deshalb kann ich dazu jetzt noch nichts sagen.

Ich freue mich schon auf die nächste Box und hoffe dm wird die Aktion doch noch einmal machen.

Eure Krissi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s