Adventskalender 48 päckchen

48 kleine Päckchen…

…die bringt die Weihnachtstante!

Jah, ich bin spät dran. Aber auch ich habe einen Adventskalender gemacht. Einen? Mit 48 Päckchen? Ja ok, genaugenommen sind es zwei. Für meine Nichte und meinen Neffen. Die Päckchen sind alle ähnlich aufgebaut und gehen deswegen auch als ein Kalender durch. Sag ich jetzt zumindest. Ich habe nur farblich einen Unterschied gemacht. Zu braun und weiß gesellen sich also ganz klischeehaft rosa und hellblau. Zahlen habe ich bewusst weg gelassen, da die beiden noch zu klein sind. Vielleicht fangen wir damit nächstes Jahr an.

Adventskalender 48 päckchen

Ich habe einfach die verschiedenen Sachen in Packpapier eingenäht. Dazu habe ich verschiedene Programme der Nähmaschine genutzt und teilweise noch Tortenspitze, Bänder oder Krepppapiergirlande mit vernäht. Es nimmt auch etwas Zeit in Anspruch aber generell ist es einfach gemacht.

Inhaltlich verrate ich jetzt nicht allzu viel. Aber alles ist altersgerecht. Hirsekringel, Apfelmus, Reiscracker, ein bisschen was zu spielen, ein bisschen was zum anziehen, sowas in der Art eben.

Tjaa und die Bilder sind jetzt eher bescheiden geworden. Ich hatte nicht viel Zeit und auch noch einen neuen Blitz. Den hat der liebe Mr N für mich besorgt. Aber mit dem muss ich erst üben. Blitz in der einen Hand, Kamera in der anderen, Blitz richtig halten so das er toll belichtet, Kamera zu schwer für nur eine Hand, war gar nicht so einfach. Die Ergebnisse seht ihr ja, aber ich mache Fortschritte und geb mir ganz viel Mühe! Trotzdem gibt es jetzt nur wenige Bilder vom Adventskalender.

rosa teil

blauer teil

Und damit hat jetzt auch die Weihnachtszeit bei uns angefangen. Am Wochenende gabs ganz viel weihnachtliches für Post aus meiner Küche. Und dabei lief schon das erste Mal die Weihnachtsliedersammlung. Was Mr N nicht so super fand. Ich fands gut! Wenigstens hab ich ihm Rolf Zuckowski noch erspart.

Eure Krissi

EDIT: Wie passend. Das hier ist mein 24. Artikel!

Advertisements

6 Gedanken zu “48 kleine Päckchen…

  1. das ist mal ne Leistung, da kannst du stolz auf dich sein.. ich wollte dieses Jahr einen neuen Kalender nähen und nun hatte ich wieder mal keine zeit und greife auf den zurück, den wir im letzten Jahr gekauft haben und sogar den Inhalt für meinen liebsten muss ich noch besorgen.. Mensch da kann ich nur die hände überm kopf zusammen schlagen und dich bewundern 😉

    Liebe grüße

    trina ♥

    • Och das ist ja lieb! Vielen Dank! 🙂 Nunja den hier kann man ja leider nicht wiederverwenden nächstes Jahr. Einen richtig ordentlichen zu nähen bekomm ich im Moment auch leider nicht hin.
      Hey du hast noch 5 Tage um nette Kleinigkeiten zu besorgen! Das schaffst du! 😉
      Für meinen Liebsten hab ich leider auch noch keinen 😀 Da sind wir aber beide gleich. Mal sehen ob das noch was wird
      Liebe Grüße

  2. Oh sind die toll….melli hat schon wieder Tränen in den Augen *emotionsgeladenes stück* 🙂 danke danke danke liebe schwester, die Zwerge werden sich freuen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s