Fruchtpunsch

Achja ein paar Feiertage hier, ein bisschen Urlaub dort und schon verfliegen die Tage nur so. Deshalb war es hier auch eher ruhig. Auch heute gibt es keinen Aufwändigen Artikel. Nur eine kleine leckere Idee für Silvester oder andere kalte Tage.

 

Punsch

 

Ein ganz toller Fruchtpunsch. Sehr lecker und sehr schnell gemacht. Absolut intuitives Rezept. Also als Basis nehmt ihr Orangen- oder Apfelsaft. Worauf ihr eben grade Lust habt. Dann kommt etwas Zitronensaft dazu. Ausserdem noch Gewürze. Bei mir kommt auf jeden Fall Zimt rein. Und wen ihr noch Nelken, Kardamom oder Sternanis habt, immer rein damit. Ingwer passt auch sehr gut. Was ihr eben da habt oder was euch schmeckt. Dann könnt ihr noch andere Fruchtsäfte mit dazu geben; Kirsche, Traube, Grapefruit, Johannisbeer, was auch immer euch beliebt. Einfach alles zusammen aufkochen und genießen. Schmeckt wunderbar. Gemahlene Gewürze vermischen sich übrigens nicht richtig mit den Säften und schwimmen einfach obenauf. Sieht nicht so toll aus, macht aber für den Geschmack nichts. Wenn ihr jetzt noch etwas Wein untermischt, hättet ihr einen tollen Glühwein. Da würde ich nur weniger Saft nehmen. Ob Rot- oder Weißwein ist dabei übrigens egal. Weißwein schmeckt besser mit Apfelsaft, finde ich.

Auf dem Foto seht ihr Apfelsaft mit Zitrone und Traube, ausserdem noch Zimt, Nelken und Sternanis.

Der Punsch ist (ohne den Wein natürlich) sicher eine schöne Idee an Silvester für die kleinen Gäste oder Fahrer. Lasst es euch schmecken!

Ich wünsche euch schon mal einen schönen Übergang!

Eure Krissi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s