BLT-Sandwich

Bacon-Lettuce and Tomato

Ein weiterer Klassiker der Sandwichgeschichte erwartet euch heute. Nachdem ihr gestern schon das Club-Sandwich entdecken durftet, stelle ich euch heute das BLT-Sandwich vor. BLT ist die Abkürzung für Bacon, Lettuce and Tomato. Also Schinken, Salat und Tomate. Und das beschreibt eigentlich schon alles.

Es schmeckt hervorragend! Selbst mir, wo ich doch keine rohen Tomaten mag.

BLT-Sandwich

Ihr braucht für 2 Sandwiches:

6 Scheiben Frühstücksspeck oder Schinken
1 EL Mayonnaise
1 Tomate
2 Salatblätter
4 Scheiben Toastbrot
Butter

Die Speckscheiben ohne Fett anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Das Toastbrot im Toaster rösten, je nach Belieben.
2 Scheiben mit der Mayonnaise bestreichen. Darauf jeweils ein Salatblatt legen.
Die Tomate in dicke Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen. Darüber legt ihr die Speckscheiben.
Die verbliebenen Toastscheiben mit Butter bestreichen und die Sandwiches damit abdecken.
Danach wird das Sandwich noch diagonal durchgeschnitten.

Ein einfaches Sandwich, aber geschmacklich wirklich toll! Probiert es aus!

Und hier könnt ihr wieder das PDF mit dem Rezept runterladen.

Ich wünsche euch ein super Wochenende!

Die Woche danach plant auch wieder Picknickwetter!

Eure Krissi

Advertisements

2 Gedanken zu “Bacon-Lettuce and Tomato

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s