Die Natur im Glas

So, nach längerer Abwesenheit hier, melde ich mich doch mal wieder zurück.

Und zwar mit einem längst fälligem Produkttest. Vor einiger Zeit hat mir die Firma Voelkel ein paar Flaschen zum testen geschickt. Den Inhalt testen natürlich, nicht die Flaschen. Die Begeisterung, von der ich hier schon berichtet habe, hielt sich. In dem Päckchen waren verschiedene Produkte von Voelkel, die ihr auch im Onlineshop finden könnt

DSC_0088 Kopie

Der Cidre mit Holunderblüte hat uns sehr gut gefallen. Den Holunderblütengeschmack schmeckt man gut raus, aber er ist nicht zu aufdringlich. Sehr gut abgestimmt.

DSC_0084 Kopie

Den Alkoholgehalt von 2% schmeckt man natürlich kaum heraus. Der Cidre lässt sich also sehr gut trinken. Am besten gut gekühlt an einem schönen Sommerabend. Der Sommer ist ja noch nicht vorbei.

DSC_0047 Kopie

Die Säfte für Kinder gibt es, wie bei Brandnooz, im Trinkpäckchen, aber eben auch in Flaschen. Diese sind mit 3,29€ für 0,75l zwar sehr hochpreisig, aber sie schmecken großartig. Sie bestehen aus 100% Direktsaft, ohne Zuckerzusatz, ohne Gentechnik. Gerade wenn die Säfte für Kinder sind, finde ich das sehr wichtig. Sie sind auch vegan bzw vegetarisch. Warum ich das hervorhebe? In vielen Säften ist seltsamerweise Gelatine drin um sie zu verdicken. Und zwar in so geringem Anteil, dass es nicht auf der Flasche gekennzeichnet werden muss. Wenn ihr euch also vegetarisch ernährt, erkundigt euch auch über so etwas. Außer Fructose und den Obstsorten an sich sind keine Allergieauslösenden Stoffe enthalten.

Die Sonnenfrüchte sind weiße Trauben, Äpfel, Pfirsiche, Mangos und Acerolakirsch.

Das Original besteht aus Äpfeln, Trauben, Möhren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Hagebutten, Birnen und Sanddorn.

Beide Sorten schmecken sehr intensiv und nicht zu süß. Man könnte sie sicherlich auch noch verdünnen. Je nachdem wie ihr es gerne trinkt.

Schön finde ich übrigens auch den Satz auf den Flaschen: „Liebe Eltern: Bitte geben Sie diesen Saft nicht zum Dauernuckeln – zum Schutz der Zähne Ihrer Kinder!“

DSC_0022 Kopie

DSC_0024 Kopie

DSC_0032 Kopie

Zuletzt waren noch drei Ayurveda-Getränke in dem Päckchen. Ayurveda kommt aus Indien. Dabei werden Kräuter, Gewürze und Früchte für das körperliche und geistige Wohlbefinden eingesetzt. Ob diese Säfte an sich jetzt tatsächlich eine Wirkung hatten, kann ich euch leider nicht so genau sagen. Objektiv wäre das in diesem Fall ja sowieso nicht, da ich ja weiß was ich getrunken habe und was es bewirken sollte (Placebo-Effekt und so). Deswegen halte ich mich dabei zurück und berichte euch nur über den Geschmack.

DSC_0042 Kopie

High Energy hat uns gut geschmeckt. Es soll Lebensenergie und Leistungskraft bringen. Also trinkt es am besten anstatt eines Energiedrinks. Geschmeckt hat es nach Traube, Granatapfel und verschiedenen Gewürzen. Fand ich sehr angenehm. Wir haben ihn morgens getestet.

DSC_0044 Kopie

Inner Peace war sehr würzig und erinnerte an Kräuterlimonade. Auch dieses Getränk war sehr lecker. Es enthält unter anderem grünen Tee, Traubensaft, Zitronengras und einige Kräuter. Wir haben es abends nach der Arbeit getestet. zum entspannen eben.

DSC_0043 Kopie

Tja, Happy Feeling machte mich leider gar nicht happy. Das war das einzige Produkt, welches mir nicht geschmeckt hat. Mr N fand es in Ordnung, also hat er es ausgetrunken. Für mich schmeckte es einfach zu sehr nach Litschi und Aprikose. Beides Früchte, die ich nicht mag.

Kennt ihr euch mit Ayurveda aus? Habt ihr schon Produkte von Voelkel getestet?

Ich fand die Getränke sehr gut und abgesehen von Happy Feeling haben mir alle wirklich gut geschmeckt. Ich finde es gut, dass alles bioqualität hat und man sich über die Herstellung informieren kann. Das wird immer wichtiger. Achtet ihr auf so etwas? Oft finde ich es schwierig etwas über die Produkte heraus zu finden.

Eure Krissi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s