Ein paar Fragen

Simone von benvenuto hat mich getaggt und mir Fragen gestellt. Die möchte ich ihr gern beantworten. So habt ihr auch noch ein wenig zu lesen so zwischen den Feiertagen. Taggen möchte ich allerdings nicht weiter.

Was gehört für dich zu einem perfekten Frühstück?

Hm, gute Frage. Ich frühstücke gern und lange. Was es dabei gibt ist meistens egal. Hauptsache ich habe Hunger drauf. Aber was mir immer als erstes einfällt, wenn ich an Frühstück denke, ist ein warmes Toast mit Butter und Marmelade drauf. Und wenn dann noch jemand liebes dabei ist, der einem Gesellschaft leistet, ist das Frühstück perfekt.

Was ist für dich Glück?

Glück findet sich in den kleinen Dingen. In jedem Moment den man erlebt kann man Glück finden.

Dazu passen zwei Zitate einer amerikanischen Schriftstellerin:

„Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große vergebens warten.“ (Pearl S. Buck)
„Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“ (Pearl S. Buck)

Klingt alles so kitschig, ist aber so wahr. Glücklichsein kann man lernen. Es ist eine Lebenseinstellung.

Deine Lebensphilosophie?

Tja, auch darauf antworte ich am besten mit meinen Lieblingszitaten:

There is always a reason to smile (Eeyore)

Bei einer Herausforderung geht es nicht darum zu gewinnen, sondern heraus zu finden was für ein Mensch man ist (Bud Spencer)

Lass dich nicht unterkriegen! Sei frech, wild und mutig – sei einfach wunderbar! (Astrid Lindgren)

Gehst du allein ins Kino?

Nein, für mich ist ins Kino gehen irgendwie etwas was man mit Freunden unternimmt. Mit wem soll ich denn nachher über den Film reden, wenn ich allein drin war?

Wo machst du am liebsten Urlaub (Land, Stadt)?

Hm alzu oft war ich noch nicht im Urlaub. Ich freu mich einfach, wenn ich was neues sehen kann.

Hotel oder Camping?

Hat beides Vor- und Nachteile. Aber Hotel würde ich vermutlich vorziehen. Dann kann man den restlichen Urlaub besser genießen. Obwohl ich Ferienwohnungen sehr mag.

Was ist für dich Liebe?

Wenn jemand mein Herz berührt.

Dieses kleine Wort umfasst viel zu viel um es angemessen zu beschreiben. Eigentlich verrückt, so ein kleines Wort.

Dein bestes Muffinrezept?

Ich lege mich da nicht fest. Es gibt soo viele. Und ich muss sie alle ausprobieren (hier irres Lachen einspielen).

Chemie oder Naturmedizin?

Hauptsache es wirkt. Natürliche Wirkstoffe sind mir lieber, aber ich spreche dabei eher von alten Hausmitteln und nicht von kleinen Zuckerperlen mit verdünntem Wirkstoff.

Lieblingsfilm?

Da gibt es auch einige. Aber den Film, den ich am häufigsten gesehen habe ist wohl Nightmare before Christmas. Tim Burton ist mein Lieblingsregisseur. Deshalb kann man fast alle seiner Filme dazu zählen.

Ausserdem gefällt mir Weißer Orleander sehr gut.

Diese beiden Filme, könnt ich immer und immer wieder sehen.

Ach da sind wir schon durch…Ja dann wünsch ich euch schon mal ein schönes neues Jahr und einen guten Rutsch! Von mir hört ihr erst wieder 2014.

Eure Krissi

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein paar Fragen

  1. Klasse, die Zitate. Sagen eigentlich alles. 🙂
    Dir auch einen guten Rutsch und viel Spaß im neuen Jahr.
    Ausserdem Erfolg, Glück und viel Liebe.
    Hab Dich lieb.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s