Leckere Weihnacht überall

Weihnachten? Wie? Ist doch schon vorbei….oder?

Ja, vollkommen richtig. Ihr seit nicht verrückt. Und ich auch nicht. Naja, vielleicht.

Leider hieß die Brandnoozbox vom letzten Monat so. Deshalb muss ich euch hier nochmal ein wenig veriwrren.

DSC_0095 Kopie

Entschuldigt das Foto. Ich brauche dringend mal neuen Fotokram…Hintergründe und so. Ist alles in Planung.

Goldmännchen Tee Cocktail Tea – 2,49 Euro
Seeberger Popcorn Salz und Pfeffer – 0,99 Euro – 90g
John West Thunfischfilets – 1,99 Euro – 160 g
Löwensenf BBQ Sauce – 2,69 Euro – 270 ml
Hengstenberg Chilli Paprika Gurken – 1,59 Euro – 370 ml
DeBeukelaer Glücks-Kex – 1,49 Euro – 150g
Mentos Erdbeer Mix – 0,70 Euro
Lacroix Gänse-Fond – 2,99 Euro – 400 ml

Der Tee hat mich sehr interessiert. Ich mische mir auch gern selbst Eistee und war gespannt wie dieser hier schmeckt. Zuerst habe ich ihn nach Anleitung zubereitet und gemixt. War sehr lecker. Natürlich nicht wie ein richtiger Cocktail oder Eistee. Aberer entsprach meinen Erwartungen. Dann hab ich ihn warm probiert. Das war wirklich mal ungewöhnlich. Es schmeckte wie Früchtetee mit Minznote. So einen Tee kannte ich vorher noch nicht. Gefiel mir sehr gut.

Mikrowellenpopcorn. Konnten wir leider noch nicht testen. Wir haben ja keine. Läd uns jemand mit Mikrowelle mal zum Film gucken ein? Muss ja getestet werden, nicht wahr?

Das Thunfischfilet haben wir mit Nudeln zusammen verarbeitet (aber anders als im Nooz-Magazin). Das war nicht so toll. Was aber nicht am Filet lag. Das hatte ich beim kochen probiert. Mir schmeckt zwar Öl am Thunfisch nicht, aber das Filet an sich war gut.

Die BBQ Soße ist sehr würzig, etwas rauchig. Man schmeckt auch den Senf ein wenig raus. Sehr gelungen.

Die Gurken hätte ich mal besser nicht probiert. Ich dachte so eingelegt Gurken können ja nicht so richtig scharf sein. Ja, von wegen. Meinem Freund schmeckten sie aber gut. Wir hatten sie auf einem Sandwich. Ok, mehreren.

Noch eine Kreationen des Kex. Diese hier gefällt mir wieder gut! Ganz toll! Erinnern ein wenig an Oreos irgendwie, aber viel besser.

Etwas zu süß waren die Mentos für mich. Wirklich sauer war da auch keine Sorte. Sie waren ok, aber nicht wirklich toll.

Den Fond haben wir selber noch nicht probiert. Aber wir durften an Weihnachten schon eine damit zubereitete Sauce kosten. Sehr fein!

Wie hat euch die Box gefallen?

Eure Krissi

Advertisements

4 Gedanken zu “Leckere Weihnacht überall

  1. Uns gefiel die Box auch ganz gut, Die KEXse waren schnell weg 🙂 Lecker. Die Rolle Mentos hat das Enkelkind mitgenommen (und aufgegessen). Da keine Reklamationen kamen, müssen die wohl geschmeckt haben.
    Auch das Popcorn ging auf Reisen 😉
    Den Fond haben wir zu Weihnachten getestet. War auch sehr lecker.

    • Jaa die Kexse waren toll 🙂
      Mentos werden wir in der Variante wohl nicht kaufen. Ist wohl wirklich eher was für Enkelkinder ;D
      Wie das Popcorn ist werden wir vermutlich nie erfahren 😉 naja irgendwann
      Ja die Sauce war sehr lecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s