Die Rettung des Sofas

Heute bin ich mal mutig und zeige euch auch mal etwas aus unserer Wohnung. Als mein Freund und ich zusammen gezogen sind, haben wir natürlich viele zusammengewürfelte Möbel mitgenommen. Einiges aus meinem Zimmer, einiges aus seinem, ein paar Sachen haben wir neu gekauft oder geschenkt bekommen, ein paar Sachen waren auch schon in der Wohnung. Hauptsache man hat erstmal alles. Das da nicht alles zusammenpasst ist fast klar. So nach und nach versuchen wir alles auszutauschen damit es zusammen passt. Bei einigen Sachen geht das schneller, bei einigen ist es etwas schwieriger. Ein Sorgenkind ist das Sofa. Wir haben mein altes Sofa mitgenommen, welches mir auch als Bett diente in meinem Jugendzimmer. Es ist schon einige Jahre alt, sieht dementsprechend aus, ist nicht wirklich bequem und entspricht auch nicht mehr wirklich den Einrichtungstrends. Aber wir haben erstmal ein Sofa. Tja, und bisher haben wir noch keines gefunden, was uns richtig gefällt und auch bequem ist. Mein Traum wäre ja ein Stück von Muuto, aber die Preisklasse ist im Moment außerhalb unserer Möglichkeiten. Deswegen ist das alte Sofa immer noch da. Aber es ist dunkel und nervt irgendwie. Es kamen einige Ikeakissen drauf, damit es etwas gemütlicher ist. Aber das passte auch nicht wirklich. Hier also das Vorher für euch (nicht zu lange hingucken ja? Furchtbar…):

DSC_0013 Kopie

Der Tisch ist übrigens ein alter aus Kindertagen, den ich nie niemals abgeben werde. Aber er findet sicher wieder eine Platz an anderer Stelle.

Irgendwann bekam ich nämlich wirklich zu viel von der alten Couch. Den auch wenn es nur eine vorübergehende Lösung sein sollte, störte sie einfach. Ich weiß schon gar nicht mehr wie alt sie ist.

Ich stöberte also ein wenig im Netz und wurde bei H&M Home fündig. Es landeten einige Kissenbezüge und ein Teppich in zweifacher Ausführung im Warenkorb. Ich kramte zwei Decken hervor, die wir mal bekommen hatten, bezog die Ikeakissen neu und tauschte den Tisch aus. Nach ein wenig rumprobieren und alles austauschen, war ich dann zufrieden.

DSC_0033 Kopie

Und dem Hund gefällt der neue Teppich auch. Dadurch haben wir auch schon rausgefunden, dass er ohne Probleme waschbar ist.

Wie ihr seht, sind auch die Bilder ausgetauscht worden. Keine Sorge, sie Familienfotos verschwinden natürlich nicht gänzlich. Ich werde sie an anderer Stelle wieder aufhängen. Ich weiß nur noch nciht genau wie und wo. Vermutlich werde ich neue Rahmen besorgen. Das ganze war doch etwas bunt und durcheinander.

DSC_0050 Kopie

Das ganze Wohnzimmer wirkt jetzt viel heller und freundlicher. Was so ein paar Kissen und Decken ausmachen können. Die schwarzen Kissen sind übrigens unter den Decken versteckt.

DSC_0041 Kopie

Die hübsche Vase ist übrigens auch von H&M, das Bild von Amazon und die Karten von Ikea.

DSC_0068 Kopie

Ich wollte so gerne ein Fotoprintkissen dabei haben. Ich bin auch sehr glücklich mit dem Raben (oder Krähe?). Er zieht ein wenig die Aufmerksamkeit auf sich und macht das Ganze nicht so langweilig, genau der richtige Hingucker.

DSC_0095 Kopie

Das kleine Sternenkörbchen da unter dem Tisch, habe ich übrigens noch gegen einen Stoffkorb ausgetauscht -> Findet ihr HIER
Der Rand schließt genau mit dem Tisch ab und bringt noch etwas mehr Ruhe rein.

DSC_0078 Kopie

Mit dieser Notlösung kann ich sehr gut leben, bis wir eine neue Couch finden. Und die Verwandlung hat unter 100 Euro gekostet. Auch kleine Dinge können viel verändern und genau dewegen wollte ich euch das hier auch zeigen.

Übrigens großen Respekt an alle Interiorblogger…solche Fotos sind ja noch mal einen ganzen Zacken schwerer. Auch da besteht bei mir noch einiges an Übungsbedarf.

Achja, euch sind vielleicht die Gitterstäbe links in einigen Bildern aufgefallen. Dahinter lebt dieser kleine alte Mann:

DSC_0101 Kopie

Ich nenne ihn hauptsächlich Fritzchen und meistens bewegt er sich zu schnell um etwas sichtbares auf ein Foto zu bannen. Braune Schlieren sind nicht so sehenswert. Das hier war also Glück.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Genießt die kleinen Dinge.

DSC_0073 Kopie

 

Advertisements

17 Gedanken zu “Die Rettung des Sofas

  1. Uh, da haste wirklich was rausgeholt, sehr schön 😉 ..das Chevronkissen würd ich zu gern auf meinem Sofa sehen 😀

    Komm gut ins Wochenende 😉

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

    • Dankeschön 🙂 Jah das Chevronkissen musste auch unbedingt dabei sein 😀 Hab grad geguckt, genau das gibt es natürlich nicht mehr bei H&M…aber bei Zalando hatte ich auch welche gesehen 😉
      Dir auch ein tolles Wochenende! Liebe Grüße

    • Oh toll 🙂 die sind so niedlich! Ich hab ihn von einer Freundin übernommen. Sein Partner ist gestorben und dann lies der Griesgram sich nicht mehr vergesellschaften :/
      Liebe Grüße

      • oh nein, ehrlich? Der arme, kommt das davon wenns nur zwei sind? Ich hab mal gelesen es sollen mind. 3 sein? Naja, wenn er sonst stress hat ist es so besser. Wie alt ist er denn? Sieht doch noch super aus! 🙂

      • Oh das weiß ich nicht genau. Das könnte natürlich sein, dass er da so traurig drüber war. Wir vermuten er ist schon 7. Ja er ist noch total fit 🙂 wie alt sind deine?

      • ich hoffe sie bleiben noch etwas bei mir, sind so witzig, auch wenn sie echt viel dreck und Krach machen, das wurde mir natürlich nicht vorher gesagt.
        Meine sind außerdem leider fast blind, die Vorbesitzer haben nicht richtig gefüttert :-/ aber sie kommen gut damit klar.

  2. Super gemacht! Das sieht echt gut und richtig modern aus!
    Ich bin auch immer auf der Suche nach günstigen Verschönerungsideen.
    Wir haben zwar unsere Wohnung ganz neu gemacht, aber das war vor 7 Jahren und da hatte ich noch überhaupt keinen eigenen Geschmack oder Stil.
    Jetzt muss ich das irgendwie noch einbringen und H&M hat bei mir auch schon dazu beigetragen (Kissen und Sofadecke), kommt mir also seehr bekannt vor :))))
    Wobei das mit den Bildern an der Wand fand ich zu Beginn auch schon cool. Das bringt halt Leben rein. Aber jetzt ist auch schön!
    Lg,
    Marli

    • Dankeschön! Ja der Geschmack ändert sich auch öfter 😉 und 7 Jahre ist schon viel.
      H&M hat da echt schöne Sachen zwischendurch 🙂
      Ja die Bilder gefielen mir auch gut, aber irgendwann mag man das bunte nicht mehr so sehen.
      Liebe Grüße

  3. Hi Krissi,

    das sieht echt Klasse aus und euer süßer Vierbeiner hat ja wohl auch schon einen neuen Liebligsplatz. 😉

    Gruß Kathy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s