Badespaß

DSC_0138 Kopie

Erinnert ihr euch noch, dass ich von Dr. Schätte ein Paket bekam? Die beiden letzten Artikel dazu sind schon etwas her (Fresschen und Wundspray). Heute kommt endlich der nächste zu dem Shampoo von Dr. Schätte. Der Hund musste also baden. Gut, dass er öfter schlammig und dreckig ist. Allerdings würde er das wohl lieber bleiben.

DSC_0456 Kopie

Das Shampoo soll das Fell pflegen und zum glänzen bringen. Auch die Haut wird damit sanft geschützt, weshalb das Shampoo auch für Allergiker geeignet sein soll.Das Fell ist nach dem waschen wirklich sehr schön weich und glänzt. Dieser Effekt hält sogar mehrere Tage an! Es wirkt sehr gepflegt und sauber. Ob die Haut auch gepflegt wird kann ich nicht genau sagen.Der Duft war auch sehr angenehm, aber dezent.

Warum muss ich baden??
Warum muss ich baden??
Guck ich seh aus wie ein Otter.
Guck, ich seh aus wie ein Otter.
DSC_0467 Kopie
Ihr seid blöd.

DSC_0473 Kopie

Palmkern- und Kokosnussöl reinigen mild und pflanzlich. Kamille beruhigt dabei die Haut. Brennessel soll dann noch die Fellneubildung unterstützen. Hm, genug Fell hat unser Monster eigentlich. Das sollte ich mir nochmal überlegen. Schachtelhalm soll das Fell kräftigen, ok dann fällt es vielleicht weniger aus, also doch gut. Nochmal Glück gehabt. Dann beinhaltet das Shampoo noch Duftstoffe, wie Rosmarinöl.

Nicht den Schlamm rausschäumen. Ich mag den.
Nicht den Schlamm rausschäumen. Ich mag den.
Och, Frisuren machen auch? Ehrlich? Darf ich jetzt raus?
Och, Frisuren machen auch? Ehrlich? Darf ich jetzt raus?
IIIHHH! Frisches Wasser! Aufhören!
WÄÄHH! Frisches Wasser…

DSC_0510 Kopie

DSC_0523 Kopie
Hm, schmeckt gar nicht schlecht.
Wie? Ich darf das nicht trinken?
Wie? Ich darf das nicht trinken?
Na wenigstens darf ich jetzt raus und mich in meinen Bademantel kuscheln.
Na wenigstens darf ich jetzt raus und mich in meinen Bademantel kuscheln.

 

Also das Shampoo können wir nach mehrmaligem Test wirklich empfehlen. Uns ist nichts negatives aufgefallen. Die Fellnase hats auch nicht gestört, also wird der Duft auch in Ordnung sein. Das schöne ist wirklich, dass der Effekt länger anhält und nicht beim nächsten Schlammbad wieder raus ist. Soo oft wollen wir auch kein Shampoo benutzten. Die Hundehaut regelt das ja ganz gut selber. Als Unterstützung ab und zu kann man das aber ja ruhig mal machen.

Und ja, der Hund hat einen eigenen Bademantel. Eigentlich handelt es sich dabei um einen alten ausrangierten Bademantel, den ich umgenäht habe. Sonst macht der Hund die ganze Wohnung nass, wenn er baden war. Ausserdem sieht er toll damit aus! So!

Baden eure Haustiere gern?

Eure Krissi

Advertisements

7 Gedanken zu “Badespaß

  1. Super Idee mit dem Bademantel. Mit deiner Erlaubnis werde ich das kopieren. Habe seit 20 Jahren Hunde, aber darauf bin ich nicht gekommen.
    LG
    Regina

    • Sehr gerne 😀 Ist wirklich einfach. Nur die Arme kürzen, die Länge auch auf den Hund anpassen und ich hab vorne noch einen Knopf ergänzt damit man es etwas besser zumachen kann an der Brust. Der Gürtel bleibt wie er ist 🙂
      Was für Hunde hast du?
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s