Neues Jahr – alles anders

So etwas nehmen sich ja viele vor. Im neuen Jahr wird alles anders. Warum eigentlich? Hier wird es nur kleine Änderungen geben.

Zum Beispiel beschäftige ich mich immer mehr mit dem Thema Fotografie und „Set-Aufbau“. Ich möchte die Fotos für euch ein wenig sorgfältiger vorbereiten und aufwändiger gestalten. Mir macht es Spaß und die Fotos sehen viel besser aus. Das wird vermutlich nicht bei jeden Beitrag hier klappen. Ein paar ältere Sachen hab cih auch noch für euch. Aber wenn es geht werde ich das umsetzen. Ansonsten bleibt es hier, wie vorher auch, relativ spontan. Ich mache das worauf ich Lust habe.

Eine weitere Änderung betrifft die Kalenderblätter. Ich glaube das kam bei euch nicht so gut an. Ich nutze sie sehr gern, deswegen wird es sie weiterhin geben. Aber ihr bekommt sie jetzt in einem einzigen Beitrag für das ganze Jahr. Und für 2015 ist es dieser hier.

Januar2015

Ich habe euch jetzt alles zusammen in einem PDF zusammen gefasst. Das könnt ihr HIER herunterladen. Das macht das planen ja auch auf längere Sicht viel einfacher.

Ich nutze übrigens zusätzlich noch einen normalen Taschenkalender. Da stehen alle Geburtstage drin und man kann Termine auf lange Sicht eintragen. Die Kalenderblätter habe ich nur für die Übersicht und Aufgaben. In meinem Taschenkalender sieht man nämlich immer nur eine Woche auf einen Blick. Aktuell habe ich übrigens den kleinen von Prinz Apfel. Schon das dritte Jahr in Folge. Für Kalender ist da übrigens grade Sale. Warum hab ich meinen letzte Woche bestellt? Egal. Ich mag die bunten Zeichnungen und gucke immer direkt wer welches „Geburtstagstierchen“ hat. Also welches Tier an dem jeweiligen Geburtstag auf den Seiten ist.
Ich habe mir jetzt übrigens vorgenommen jeden Tag etwas in den Kalender zu schreiben. Irgendetwas dass ich erlebt habe oder was so passiert ist an dem Tag. Ich fand die Idee ganz schön. So ruft man sich die positiven Dinge des Tages nochmal in Erinnerung und kann später nochmal nachlesen was so war. Ich behalte sowieso alle meine Kalender. Irgendwie als Tagebuchersatz. Bisher klappt dieses Vorhaben ganz gut. Ich befürchte allerdings, dass da öfter was übers essen vermerkt sein wird. Tolle und leckere Gerichte zum Beispiel. Ähm…was sagt das wohl über mich aus? Hach ja….

Eigentlich wollte ich euch diesmal auch noch einen Wandplaner geben, aber das hat nicht ganz geklappt. Die Zahlen sind viel zu klein, also müsste ich alles irgendwie umbauen. Vielleicht mach ich das ja noch, das reiche ich euch dann noch nach. Ansonsten vielleicht für das nächste Jahr. Mal sehen.

Sonst wird es hier eigentlich nicht viel neues geben. War ja immer schon kunterbunt und durcheinander hier. So wie das Leben.

Also habt ein tolles Wochenende!!

Eure Krissi

Advertisements

2 Gedanken zu “Neues Jahr – alles anders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s