Von vergangenen Tagen und Crystal Meth

Was? Wie? Drogenbeichte? War hier deshalb so lange Funkstille?

Nein, keine Sorge. Ich beichte hier nicht meine langjährige Drogenanhängigkeit oder sonstige Erfahrungen mit Drogen. Die sind nämlich beide nicht existent.

Ich zeige euch lediglich eine etwas ältere Geburtstagstorte. Inspiriert von Breaking Bad, liefert sie uns heute den Drogen-Hintergrund.

DSC_0348 Kopie

Die Methylamin-Fässer mit der auffälligen gelben Biene darauf sind wohl vielen ein Begriff. Aber wer die Serie nicht kennt, wird sie wohl kaum erkennen. Ich wollte gern eine Torte machen, die nicht direkt schreit „Hier guck! Breaking Bad!“

DSC_0334 Kopie

Leider musste alles relativ schnell gehen, da wir zur gleichen Zeit umgezogen sind. Aber der Mann brauchte ja eine Geburtstagstorte. Geht ja nicht – Geburtstag ohne Kuchen. Naja und da er ein DVD-Set mit einer limitierten Sonder-Edition der Serie bekam, war das Thema klar.

DSC_0331 Kopie

Flott ein bisschen Deko und seine eigene Box mit blauem Methamphetamin gab es auch noch. Alles improvisiert in der fast leeren alten Wohnung zwischen Kartons.

DSC_0343 Kopie

Die Fassform hat man ja durch den Kuchen schon automatisch, man muss ihn nur etwas höher machen. Damit wir keine Kolonie damit durchfüttern, würde er im Durchmesser eben kleiner.

Für die Griffe im Deckel, habe ich einfach in die Ganache gedrückt um Vertiefungen zu formen. Das solltet ihr beim einstreichen allerdings ein wenig im Hinterkopf haben und da vielleicht ein wenig mehr Polsterung einbauen.

DSC_0361 Kopie

Die Wülste an den Seiten habe ich auch einfach mit Fondant geformt und auf die Ganache geklebt. Der restliche Fondant kam dann erst danach drüber. So sieht es auch wie aus einem Guss.

DSC_0327 Kopie

Das Crystal Meth in der Box, ist natürlich kein echtes Methamphetamin. So reich bin ich auch nicht. Es sind Bonbons.

Gebt dafür einfach blaue Bonbons auf ein Blech und lasst sie im Backofen etwas schmelzen. Das lasst ihr dann wieder trocknen. Anschließend könnt ihr sie zertrümmert und in kleine unauffällige Zipper-Beutel verpacken.

Vielleicht habt ihr ja auch noch eine durchsichtige Box mit blauem Deckel im Haus. Das Geschenk habe ich übrigens in die Mitte der Box gelegt.

DSC_0337 Kopie

Was ist euch bei Breaking Bad an Gegenständen gut im Kopf geblieben?

Bei mir waren es definitv die Fässer, Schraderbräu und der Teddybär zum Beispiel.

Eure Krissi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s