Erfrischungs-Gugl

DSC_0324 Kopie

Auch wenn wir immer wieder starke Temperaturschwankungen haben, meldet sich der Sommer dieses Jahr ziemlich stark. Ich war in diesen paar Wochen schon mehr schwimmen als das ganze letzte Jahr. Und was braucht man bei Hitze ganz unbedingt? Richtig, Eis!

Einleitung perfekt, nicht wahr?

DSC_0334 Kopie

Früchte spielen heute auf jeden Fall auch ein Rolle, die Pfirsiche sind allerdings nur symbolisch mit auf dem Bild. Sie sind aber auch einfach so hübsch. Kennt ihr die platten Weinbergpfirsiche? Ich mag sie total gern. Leider mag ich die pelzige Haut von Pfirsichen nicht, also muss ich sie meistens schälen. Das ist etwas aufwendig.

DSC_0372 Kopie

Für das heutige Rezept konnte ich mir das aber zum Glück sparen. Da gab es die Pfirsiche nämlich schon fix und fertig klein gemacht im Joghurt. Das da oben auf dem Bild ist nämlich ein Joghurt-Eis-Gugl.

DSC_0374 Kopie

Das geht ganz einfach und schnell. Ihr braucht nur eine Silikonform, in meinem Fall waren das Midi-Gugl. Da gebt ihr geschmolzene Schokolade rein und packt es ein paar Minuten ins Eisfach. Die Schokolade muss nicht die komplette Form ausfüllen, am besten auch weniger als bei meinem Beispiel. Sonst wird es zu hart und keine kann es essen.

DSC_0393 Kopie

Dann gebt ihr einfach einen Fruchtjoghurt eurer Wahl dazu und lasst das ganze ein paar Stunden frieren. Bevor ihr es esst muss es ein wenig antauen.

DSC_0396 Kopie

In meinem Fall habe ich Pfirsich-Zitronen-Joghurt von Söbbeke benutzt. Söbbeke hat mir freundlicherweise ein paar Gläser der neuen Sommersorten zum testen geschickt. Demnächst kommt auch noch ein Rezept mit einer anderen Sorte. Pfirsich-Zitrone hat mir ehrlicherweise nicht ganz so gut pur geschmeckt, aber als Eis ist die Sorte richtig toll.

Ursprünglich wollte ich ein anderes Joghurt-Eis-ezept vorstellen, aber da wird der Joghurt erhitzt und verarbeitet. Ich war mir nicht sicher, ob das mit den Früchten so gut klappen würde. Vielleicht zeige ich euch das irgendwan mal pur. Das ist nämlich ein super Rezept.

Ein weiteres Eis-Rezept möchte ich euch definitiv empfehlen! Fräulein Glücklich kommt nach einer sechswöchigen Pause mit diesem Knallerrezept zurück. Erdnussbutter-Eiscreme mit absoluter Suchtgefahr. Vielen Dank dafür!

Habt ihr ein Lieblingseisrezept?

Eure Krissi